Interne Kommunikation


Warum interne Kommunikation?


Die Kommunikation mit den eigenen Mitarbeitern ist ein unabdingbarer Teil des Erfolgs. Oft gerät der Exkurs mit dem eigentlich Wichtigsten Part des Unternehmens jedoch in Vergessenheit, überschattet von Themen wie Umsatzsteigerung oder Marketingoptimierung. Gute interne Kommunikation hat jedoch immense positive Auswirkungen auf den wirtschaftlichen Erfolg, genauso wie schlechte Kommunikation schon die kleinsten Prozesse oder Abläufe zu großen Problemen werden lassen kann. Wir können Ihnen dabei helfen, die einzelnen Teile Ihres Unternehmens zu einem großen Ganzen werden zu vereinen.

Interne KommunikationDas Ziel jeder Änderung am Unternehmen ist Erfolg. Das interne Kommunikationskonzept versucht die eigenen Mitarbeiter insofern miteinander und der Führungsetage zu verbinden, dass die eigene Arbeit zur Passion wird. Der gut organisierte Dialog schafft Transparenz und verleiht ein Gefühl der Zugehörigkeit. Sieht man sich als fester Bestandteil des Unternehmens, bekommt der Erfolg eine sehr persönliche Note. Statt des Gehalts oder freier Tage werden gute Arbeit und Elan zu Motivatoren an sich. Man hat Anteil am Erfolg und zusammen schafft man es, das Unternehmen weiterzuentwickeln und zu stärken. Arbeit wird zu Spaß und die Effizienz des Unternehmens als Ganzes wird gestärkt. Wir helfen Ihnen dabei, ihre Situation zu analysieren und klare Ziele für ihre Kommunikation zu setzen.

The single biggest problem in communication is the illusion that it has taken place.

Formen der internen Kommunikation


Interne Kommunikationsmaßnahmen können in zwei Bereiche gegliedert werden. Beide Bereiche bedürfen der vollen Aufmerksamkeit im Hinblick auf Änderungen und Optimierung. Die Formelle Kommunikation ist der Austausch zwischen Chefetage und Mitarbeitern. Informelle Kommunikation oder der „Flurfunk“ ist der ungezwungene Austausch unter Kollegen.
Formelle vs. Informelle Kommunikation

Was ist formelle Kommunikation?


Formelle Kommunikation beinhaltet all die internen Kommunikationsmaßnahmen, die von der Unternehmensführung in der Hierarchie nach unten kommuniziert werden. Firmennews, neue Aufgaben oder generelle Informationen sind wichtige Bestandteile der angestrebten Transparenz. Nur einem Vorgesetzten, der mir wichtige Informationen zukommen lässt kann ich auch vertrauen und Vertrauen ist die Grundlagen eines guten Arbeitsverhältnisses. Wir streben an, Ihre formelle Kommunikation aufregender und spannender für ihre Mitarbeiter zu gestalten. Gut kommunizierte Nachrichten über die richtigen Medien sind erfreuliche Nachrichten. Ist erstmal das Interesse geweckt, steigt die Motivation proportional und selbst unerfreuliche Nachrichten werden besser aufgenommen und verdaut. Die Formelle Kommunikation teilt sich in viele verschiedene Ebenen auf. Übersicht zu behalten und eine klare Strukturierung zu formulieren bedarf viel Übersicht und Verständnis der eigenen Hierarchie. Der weg über die einzelnen Ebenen hinweg bis zum letzten Mitarbeiter kann der korrekten Informationsvermittlung Steine in den Weg werfen. Umso wichtiger ist eine gestreamlinede Verteilung der Informationen mit einem individuellen Medium für jede Ebene. So ist eine Firmenzeitschrift ein guter Weg, jeden im Unternehmen mit allgemeinen Nachrichten zu erreichen, während ein Rundschreiben nur für die Führungsebene und das hohe Management bestimmt ist.


Was ist informelle Kommunikation

Was ist informelle Kommunikation?


Die informelle Kommunikation oder früher auch „Flurfunk“ ist der alltägliche Dialog zwischen Mitarbeitern. Sei es nun Privates oder berufliches, Gespräche zwischen den Mitarbeitern formen das Arbeitsklima. Die informelle Kommunikation ist ein nur sehr schwer zu überwachender oder formender Teil der internen Kommunikation. Gerade deshalb liegt es an Ihnen, diesen bestmöglich zu beeinflussen. Die informelle Kommunikation in ihrem Unternehmen hängt indirekt stark vom Erfolg ihrer formellen Kommunikation zusammen. Sie müssen es schaffen, eine gemeinsame Identität zu kreieren. Dieses Gefühl der Gemeinsamkeit und des Zusammenhalts ist der Grundbaustein, um interne Auseinandersetzungen zu minimieren, deren Lösung oft schwer bis überhaupt nicht möglich sind. Unangenehme Themen wie Mobbing oder die Ausschließung von einzelnen Mitarbeitern können in jedem Unternehmen auftreten. Offizielle Maßnahmen der Bekämpfung solcher Probleme, werden oft ohne viel Fingerspitzengefühl oder wirklichem Verständnis für die Situation umgesetzt. Mit unserer Hilfe schaffen Sie es durch formelle Kommunikation den Rahmen zu schaffen, um eine gute informelle Kommunikation zu gewährleisten und das Arbeitsklima für jeden optimal zu gestalten.


Kommunikation
Während zwischenden einzelnen Teilen einer Abteilung ein Austausch stattfindet, so wird die interne Kommunikation auf informelle Weise kaum über Hierarchieebenen hinweg geführt. Die informelle Natur der Gespräche ist begleitet von der Angst, einen falschen Eindruck beim Chef oder der Chefin zu hinterlassen und die eigenen Karrierechancen zu behindern. Diese Angst kann man den eigenen Mitarbeitern nicht nehmen, doch gerade weil Sie dadurch nicht direkt auf die Kommunikation zugreifen können, ist es umso wichtiger mit uns zusammen indirekte Mittel zu finden, den lockeren Austausch optimal zu gestalten.

Wie optimieren wir ihre interne Kommunikation?


  • Connector.Connector.

    Kommunikationskaskade aufstellen

  • Connector.Connector.

    Implementierung/Optimierung eines Intranets

  • Connector.Connector.

    Corporate Messaging

  • Connector.Connector.

    Aufbau einer Mitarbeiterzeitschrift

  • Connector.Connector.

    Gestaltung weitreichender Mitarbeiterkampagnen